Der alles umfassende Pfad zur Erleuchtung

Phase 1 > Januar bis April 2013


 
 

1. MONATLICHES TREFFEN: JANUAR 2013

Die Vision des alles umfassenden Pfades
Sogyal Rinpoche, 29. Dezember 2013 (30 Min.)

Den Weg zur Erleuchtung direkt zeigen
Sogyal Rinpoche, 29. Dezember 2012 (23 Min.)

Unsere Wünsche und Bestrebungen, 3. Teil
Dominique Side, 29. Dezember 2012 (3 Min.)


HEIMSTUDIUM, 1. WOCHE

Hauptthemen:
Entsagung
Sogyal Rinpoche, Berlin, 1. Januar 2013 (12 Min.)

Bestandsaufnahme, wo wir auf dem spirituellen Pfad stehen
Sogyal Rinpoche, Berlin, 1. Januar 2013 (9 Min.)

Optional (Wiederholung):
Den Weg zur Erleuchtung direkt zeigen
Sogyal Rinpoche, Berlin, 29. Dezember 2012 (29 Min.)


HEIMSTUDIUM, 2. WOCHE

Hauptthemen:
Warum wir den Geist verstehen und zähmen müssen
Sogyal Rinpoche, Vigo, 17. Oktober 2012 (14 Min.)

Dem Geist erlauben, in seiner eigenen Natur zur Ruhe zu kommen
Sogyal Rinpoche, Vigo, 17. Oktober 2012 (7 Min.)

Wie können wir über den Geist hinausgehen?
Sogyal Rinpoche, Vigo, 17. Oktober 2012 (18 Min.)

Stütze dich auf die Essenz des Geistes
Sogyal Rinpoche, Lerab Ling, 30. Mai 2010 (13 Min.)


HEIMSTUDIUM, 3. WOCHE

Hauptthemen:
Den Geist in seiner natürlichen Klarheit und seinem natürlichen Gewahrsein ruhen lassen
Sogyal Rinpoche, Vigo, 17. Oktober 2012 (8 Min.)

Mache alles, was du tust, zu Meditation
Sogyal Rinpoche, Vigo, 17. Oktober 2012 (8 Min.)

Optional:
Diese Belehrungen sind etwas ganz Besonderes
Sogyal Rinpoche, London, 3. November 2012 (13 Min.)


2. MONATLICHES TREFFEN: FEBRUAR 2013

Entscheidend ist, dass wir eine tägliche Praxis haben und wissen,
wie wir den Geist sein lassen können
Sogyal Rinpoche, Blueys Beach/Berlin, 30. Dezember 2012 (27 Min.)

Disziplin und Umgang mit Widerständen gegen die Praxis
Sogyal Rinpoche, 2. Januar 2013 (18 Min.)

Klärung
Dominique Side, Berlin, 3. Januar 2013 (5 Min.)


HEIMSTUDIUM, 4. WOCHE

Hauptthemen:
Transformiere deine Einstellung zum Geist
Teil 1 und 2, Sogyal Rinpoche, Berlin, 28. Oktober 2012, (51 Min.)

Spiegelneuronen
Sogyal Rinpoche, Berlin, 27. Oktober 2012 (7 Min.)

Optional:
Disziplin und Druck – weitere Klärung dieses Punktes
Dominique Side, Berlin, 2. Januar 2013 (17 Min.)


HEIMSTUDIUM, 5. WOCHE

Hauptthema:
Ich bin eure Methode
Sogyal Rinpoche, Lake Tahoe, 29. November 2009 (7 Min.)

Optional (Wiederholung):
Entscheidend ist, dass wir eine tägliche Praxis haben und wissen,
wie wir den Geist sein lassen können
Sogyal Rinpoche, Berlin, 30. Dezember 2012 (27. Min.)


HEIMSTUDIUM, 6. WOCHE

Hauptthema:
Die authentische Linie
Sogyal Rinpoche, Paris, 7. Oktober 2012 (27 Min.)


3. MONATLICHES TREFFEN: MÄRZ 2013

Einführung in die Kontemplation
Dominique Side, Berlin, 1. Januar 2013 (12 Min.)

Spirituelle Freunde werden
Dominique Side, Berlin, 4. Januar 2013 (7 Min.)

Direktes Aufzeigen der Natur des Geistes
Barcelona, 12. Oktober 2012 (34 Min.) Nur online/nicht zum Herunterladen.


HEIMSTUDIUM, 7. WOCHE

Hauptthemen:
Wie wir die Erfahrung aufrechterhalten können
Sogyal Rinpoche, Barcelona, 13. Oktober 2012 (18 Min.) 

Die großen Meister geben uns den Schlüssel
Sogyal Rinpoche, Kirchheim, 29. Dezember 2007 (8 Min.)

Optional (Wiederholung):
Einführung in die Kontemplation
Dominique Side, Berlin, 1. Januar 2013 (12 Min.)


HEIMSTUDIUM, 8. WOCHE

Hauptthemen:
Der graduelle Ansatz
Sogyal Rinpoche, Barcelona, 13. Oktober 2012 (19 Min.)

Shamatha ohne Unterstützung
Sogyal Rinpoche, Kirchheim, 2. Januar 2009 (14 Min.)

Optional:
Meditation bedeutet, einfach zu sein
Sogyal Rinpoche, Basel, 13 November 2009 (5 Min.)


HEIMSTUDIUM, 9. WOCHE

Hauptthemen:
Der graduelle Ansatz
Sogyal Rinpoche, Berlin, 28. Oktober 2012 (18 Min.)


Wie man die Erfahrung aufrechterhält
Sogyal Rinpoche, Berlin, 28. Oktober 2012 (8 Min.)

Natürlich verweilen
Sogyal Rinpoche, Paris, 7. Oktober 2012 (8 Min.)