Der alles umfassende Pfad zur Erleuchtung

Phase 9 > september bis dezember 2015


27. MONATLICHES TREFFEN • oktober 2015

Reines Gewahrsein in der Meditation finden.
Dublin, 18 .Juni 2015 (9 min)

Aerial footage of Lerab Ling (4 min)

Impressionen vom Tenshyuk.
Lerab Ling, 16. August 2015 (14 min)

Trulshik Rinpoches Ratschlag für ein Retreat.
Lerab Ling, 3. August 2015 (16 min)
Nicht als download verfügbar

Das Herz und den Geist transformieren.
Dublin, 18. Juni 2015 (18 min)


 

HEIMSTUDIUM, 68. WOCHE

Die höchste Weise, den Geist zu verwandeln.
Dublin, 18. Juni 2015 (12 min)

Habt eine Herzenspraxis.
Berlin, 7. Juni 2015 (16 min)

 

HEIMSTUDIUM, 69. WOCHE

Innerlich sehen.
Dublin, 18. Juni 2015 (20 min)

Das Verständnis des Geistes im Dzogchen ist umwerfend.
Dzogchen Beara, 20. Juni 2015 (14 min)

Gemeinsam präsent sein.
Dzogchen Beara, 25. Juni 2015 (12 min)


HEIMSTUDIUM, 70. WOCHE

Die Antwort ist in den Lehren.
Turin, 25. September 2015 (5 min)

Sei präsent, achtsam und in Kontakt mit dir selbst.
Turin, 25. September 2015 (19 min)

Kümmere dich um dich selbst und um andere.
Turin, 25. September 2015 (16 min)


HEIMSTUDIUM, 71. WOCHE

Wir verdienen unsere Liebe.
London, 10. Oktober 2015 (10 min)

Mitgefühl nutzt euch selbst und anderen. London, 10.
Oktober 2015 & London, 11. Oktober 2015 (15 min)


HEIMSTUDIUM, 72. WOCHE

Verweile im gegenwärtigen reinen Gewahrsein der Jetztheit, Teil 1.
Tarragona, 16. Oktober 2015 (21 min)

Verweile im gegenwärtigen reinen Gewahrsein der Jetztheit, Teil 2.
Tarragona, 16. Oktober 2015 (20 min)


HEIMSTUDIUM, 73. WOCHE

Wege finden, damit wir uns wohlfühlen.
Winterberg, 25. Oktober 2015 (31 min)

Wie man schlechte Laune genießt.
Winterberg, 27. Oktober 2015 (6 min)

Gewahrsein im Alltag.
Winterberg, 26. Oktober 2015 (7 min)


28. MONATLICHES TREFFEN • dezember 2015

Wende deinen Geist nach innen.
Winterberg, 1. November 2015 (3 min)

Furcht überwinden durch die Verwandlung des Geistes.
London, 10. Oktober 2015 (8 min)

Die Natur des Geistes und das Gewahrsein zeigen dir die Art zu sein.
London, 10 October 2015 (13 min)

Sich Körper, Sprache und Geist gewahr sein, Teil 1.
London, 11. Oktober 2015 (12 min)

Sich Körper, Sprache und Geist gewahr sein, Teil 2.
London, 11. Oktober 2015 (14 min)


HEIMSTUDIUM, 74. WOCHE

Es geht darum, unseren Geist und unsere Erfahrungen zu verwandeln.
Zürich, 3. Oktober 2015 (16 min)

Die Wurzel allen Dharmas ist dein Geist.
Zürich, 4. Oktober 2015 (6 min)

Tiefgründige Methode und Buddha-Natur.
Winterberg, 30. Oktober 2015 (29 min)


HEIMSTUDIUM, 75. WOCHE

Wir müssen unseren gewöhnlichen Geist verwandeln, nicht die Natur des Geistes.
Paris, 8. November 2015 (15 min)

Die tiefgründige Methode.
Paris, 8, November 2015 (19 min)

Es gibt so viele Wege, den Geist zu verwandeln.
Paris, 8. November 2015 (4 min)