Mit Emotionen umgehen

 
Unsere destruktiven Emotionen haben uns seit Urzeiten Leid eingebracht – es ist an der Zeit, die Scheidung einzureichen! In diesen Belehrungen von Sogyal Rinpoche – einigen der besten zu diesem Thema – können wir eine tiefere Perspektive und einige kraftvolle Methoden kennen lernen, um geschickt mit negativen Emotionen aller Art umzugehen.
 
 

 
 

VIDEOBELEHRUNGEN


Format
VIDEO ALS DOWNLOAD
 
 
 
Video 01

Einfach weit und offen

London, 29. Oktober 1997
Video 02

Die Essenz des Geistes verstehen: der Schlüssel zum Glück

Berlin, 30. September 2011
Video 03

Kümmere dich um deinen Geist

Lerab Ling, 13. August 2007
Video 04

Geh da nicht lang!

Dzogchen Beara, 2. Juli 1998
Video 05

Wie bist du in diese Lage geraten?

Poconos, 6. Juni 1998
Video 06

Bodhicharyavatara: Negative Emotionen sind unsere wahren Feinde

Lerab Ling, 23. Mai 2007
Video 07

Gegenmittel zu negativen Emotionen

Doorn, 28. Mai 2007
Video 08

Lass negative Emotionen los

Lerab Ling, 13. August 2007
Video 09

Gedanken und Emotionen sind nicht du selbst

Berlin, 1. Mai 2010
Video 10

Meditation – Gedanken benutzen

Lerab Ling, 24. Juli 2010
Video 11

Meditation – Unangenehme Gedanken benutzen

Lerab Ling, 24. Juli 2010
Video 12

Meditation – Emotionen benutzen

Lerab Ling, 25. Juli 2010
Video 13

Den Wellen traumatischer Emotionen standhalten

Paris, 13. Januar 2008
Video 14

Bodhichitta verwandelt unseren Geist

Dzogchen Beara, 30. Juni 2004
Video 15

Die Essenz der Methode des Mitgefühls

Melbourne, 4. März 2004
Video 16

Eine Herzenspraxis

Myall Lakes, 21. Januar 2014
Video 17

Die Sicht ist deine Sicherheit

Paris, 8. Mai 2007
Video 18

Das ist nur ein „Produkt meines Geistes“, Teil 1

Kirchheim, 29. Dezember 2007
Video 19

Die Natur des Geistes ist „realer“ als unsere Gedanken und Emotionen

Kirchheim, 30. Dezember 2007
Video 20

Das ist nur ein „Produkt meines Geistes“, Teil 2

Kirchheim, 30. Dezember 2007
Video 21

Wende die Sicht in jeder Situation an

Myall Lakes, 19. Januar 2010
Video 22

Lass dich von den Lehren ermutigen und aufbauen

Dzogchen Beara, 29. Juni 2009